Schlagwort-Archive: Charles Dickens

THE BAR ROOM

123 Nassau St, New York, NY 10038, USA

The Bar Room im Beekman Hotel in Lower Manhattan – mehr Lifestyle geht kaum.

Ein alter Industriebau ist zum Hotel geworden in sehr beeindruckender Weise. Wen dieses Treppenhaus nicht beeindruckt, dem ist kaum zu helfen.

Die Bar selbst ist schön eingerichtet mit einem enorm langem Tresen und sie ist gut sortiert.

Der Service erweist sich als zuvorkommend, es gibt Wasser sofort und Barfood von guter Qualität. Das Konzept der Karte: Die Cocktails heißen Virginia Woolf, Charles Dickens, Ernest Hemmingway… Konzept verstanden! Das erklärt auch die massiven Bücherschränke. Allerdings sind sie verschlossen und auch auf Nachfrage nicht zugänglich. Ob man solche Themenbars einfach bestellen kann oder benötigt man einen Architekten und einen Ausstatter?

Aber wir haben vorgesorgt und vergnügen uns mit dem mitgebrachten Tagesspiegel, der an diesem Tag einen Reprint vom Sommer 1968 als Beilage bietet. Geraldine Chaplin prangt auf dem Titelblatt, zu Besuch in Berlin und Eis essend am Kurfürstendamm. Zur Lektüre bestellen wir einen Oscar Wilde, bestehend aus Rye, Nocino, Benediktine, Drambuie und Pedro Ximénez.

Der erste Schluck: anständig. Stark, aber nicht umwerfend, gut ausgewogen und auch wenn man langsam trinkt, hält der Cocktail seine Kraft und Konsistenz und zerfällt nicht. Ob ein nach Oscar Wilde benannter Cocktail vielleicht einen Schuß britischen Humors vertragen hätte? Oder wenigstens irgendwas Originelles? Das ist vielleicht zu viel verlangt und wir wollen nicht meckern an diesem angenehmen Abend in Lower Manhatten.

Qualität: 7,5 Punkte

Service: 7,5 Punkte

Atmosphäre: 9 Punkte

Summe: 24 Punkte